IMG-20160523-WA0000Wir haben Familie Würmli in ihrer Kinder-Schwimm-Woche begleitet. Hier erzählen sie von ihren
Erfahrungen.

Warum haben Sie sich bei der Ferienplanung für Babyschwimm-Ferien auf dem Hasliberg entschieden?
Unsere Mädchen sind totale Wasserratten. Wir wollten gemeinsam Ferien machen und ihnen ermöglichen, viel im Wasser zu sein. Dabei stand auch im Vordergrund, dass sie Fortschritte machen konnten.

Wovon haben Sie als Familie in dieser Woche am meisten profitiert?
Wir Eltern konnten viel Zeit mit unseren Kindern im Wasser verbringen und ihnen immer mehr Sicherheit in diesem Element geben.

Was war Ihr persönliches Highlight im Wasser?

Unsere kleine Tochter war ganz entspannt im Wasser und strampelte fleissig.
Die grosse Tochter konnte nicht genug vom Wasser bekommen und wollte nach dem Kurs noch im Wasser bleiben. Ihr bereitete auch grosse Freude die verschiedenen Schwimmgeräte/ – hilfen auszuprobieren.

Was ist Ihrer Meinung nach der Vorteil, wenn man mit Kindern eine ganze Woche am Stück in einen Schwimmkurs geht?
Die Kinder können direkt an ihren positiven Gefühlen und Fortschritten anhängen. Sie kommen in kurzen Abständen immer wieder mit dem Element Wasser in Kontakt und erhalten immer mehr Sicherheit im Wasser.